Bildstarke Elektro-Sounds,
glasklare Stimmen,
packende Texte:
Ein wehmütiger Indie-Pop-Traum
Drei Musiker, ein eigenes Tonstudio und Zeit - diese Komponenten bilden das viel beachtete Kollektiv ROIA. Nina Hochrainer, Dorian Wimmer und Paul Hochrainer mischen geschickt akustische Transparenz mit verworrner Elektronik. Sie weben einen Teppich, der einen sowohl behaglich umhüllt, als auch zum Abheben in andere Sphären einlädt. Wer sich allerdings in romantischer Sicherheit glaubt, der irrt - oftmals wird der Hörer gnadenlos auf den Boden der Tatsachen zurück gesetzt, die Blase platzt und man taucht in eine weitere, ROIA-gefertigte Traumwelt ein.
Dieser Traum, und der heißt auf persisch “ROIA”, beginnt bereits im Jahre 2003 - da startet die Arbeit und das Experimentieren mit musikalischen Ideen. Seither wird konsequent, rastlos und demokratisch an Nummern getüftelt. Dabei ziehen sich die Musiker gerne monatelang ins Tonstudio zurück und feilen am eigenen ROIA-typischen Stil. Die Musik kann nicht in einfache Schubladen gepackt werden. Da treffen düstere TripHop-Beats auf energiegeladene Gitarren, klare Stimmen singen wunderschöne Melodien über klirrend kalte Synthesizer, das Theatralische der Popmusik begegnet der Intimität eines Singer/Songwriters und sphärische Ambient-Klänge verknüpfen sich mit spannenden Grooves. Die intimen, teilweise poetischen Texte verleihen den Werken eine weitere Ebene und machen ROIAs Musik zu einem ganz eigenen Erlebnis.
Wie immer man diese Musik nennen will: Die Band nimmt Hörer und Hörerinnen mit jedem Song auf eine faszinierende Reise und kann sich in Sachen schön-verträumter Popmusik durchaus auf den internationalen Vergleich einlassen.
  • 2018:
    Album   "The Natural Loss of Contours"    
    ( Loon-Records / rebeat )
  • 2015:
    Album   "Prototype of a Heart"    
    ( Loon-Records / rebeat )
  • 2012:
    Album   "Suitcase Affair"    
    ( monkey / RoughTrade )
  • 2010:
    Album   "Cage Birds & Hunters"    
    ( Loon-Records )
  • 2006:
    Album   "Cute Little Fear"    
    ( monkey / Universal )

The Natural Loss of Contours

Album

Prototype of a Heart

Album

Instant Love

Single

Suitcase Affair

Album

Cage Birds & Hunters

Album

Cute Little Fear

Album

Suicide Butterfly

Single

Music Samples

Social Media

roia.music
roia.music
roia.music
roia.music
roia.music
roia.music
roia.music
roia.music
roia.music

Musik Videos - Auswahl
Folge uns auf Vimeo und YouTube

"IN CIRCLES"

OFFICIAL VIDEO /
Album: Prototype of a Heart 
Veröffentlichung: Mai 2015, Loon-Records

"SIGN OF RAIN"

OFFICIAL VIDEO /
Album: Suitcase Affair 
Veröffentlichung: Februar 2013, Loon-Records

"WINGS" (LIVE)

Live at Rockhouse - Salzburg - Austria

"INSTANT LOVE" (LIVE)

Live at Rockhouse - Salzburg - Austria

"INSTANT LOVE" (VISUAL)

Visual Artist Tom Halwa - pixREmix

Musik Videos - Auswahl

Mehr auf Vimeo und YouTube

'SEVENTH HALL'

OFFICIAL VIDEO /
Album: The Natural Loss of Contours 
Veröffentlichung: November 2018, Loon-Records

'IN CIRCLES'

OFFICIAL VIDEO /
Album: Prototype of a Heart 
Veröffentlichung: Mai 2015, Loon-Records

'SIGN OF RAIN'

OFFICIAL VIDEO /
Album: Suitcase Affair 
Veröffentlichung: Februar 2013, Loon-Records

'SEVENTH HALL'

OFFICIAL VIDEO / Album: 'The Natural Loss of Contours'
Veröffentlichung: November 2018, Loon-Records

'IN CIRCLES'

OFFICIAL VIDEO / Album: Prototype of a Heart
Veröffentlichung: Mai 2015, Loon-Records

'SIGN OF RAIN'

OFFICIAL VIDEO / Album: Suitcase Affair
Veröffentlichung: Februar 2013, Loon-Records

"INSTANT LOVE" (LIVE)

Live at Rockhouse - Salzburg - Austria

'INSTANT LOVE' (VISUAL)

Visual Artist Tom Halwa - pixREmix

'WINGS' (LIVE)

Live at Rockhouse - Salzburg - Austria
ROIA auf VIMEO
ROIA auf YouTube
©2000-2018ROIA MUSIC